Festung Rosenberg in neuem Glanz

Noch schöner, weithin sichtbar, ökologisch sinnvoll und innovativ: Der Lions Club Kronach Festung Rosenberg sorgt dafür, dass seine Namenspatronin im neuen Licht erstrahlt. Das bundesweit einzigartige Projekt soll die Attraktivität des Kronacher Wahrzeichens nachhaltig steigern.

Bild: Dr. Otmar Fugmann - www.flugmann.deKronach. Die Kronacher Festung Rosenberg strahlt ab sofort in sanftem, weißen Licht. Burgfried, Kernburg und Bastionen werden durch 37 LED-Strahler sowie verschiedene Bodenstrahler angeleuchtet und unterstreichen die malerische Architektur des Kronacher Wahrzeichens. Die Illumination der Festung ist das „I-Tüpfelchen“ des bereits umgesetzten Licht-Masterplans der Stadt Kronach. Realisiert werden konnte das Vorhaben letztlich durch das Engagement des Lions Clubs Kronach Festung Rosenberg, der hierfür einen erheblichen finanziellen Zuschuss leistete. Für die Konzeption und Umsetzung ist der Bamberger Lichtplaner Harald Quinger verantwortlich, dessen Büro auch den Licht-Masterplan erarbeitet hat. mehr lesen…

Vom großen Glück der kleinen Dinge

Der Flohmarkt des Lions Clubs Kronach Festung Rosenberg war ein voller Erfolg. Geschätzte 15.000 Artikel, Massen an Besucher, 80 Helfer, Kaffee, Kuchen, Häppchen und die Band „Good old News“ sorgten in der Kronacher Kühnlenzpassage für allerbeste Stimmung.

Kronach. Eigentlich ist nach dem Flohmarkt immer auch vor dem Flohmarkt. Die Mitglieder des Lions Clubs Kronach Festung Rosenberg sind während des ganzen Jahres damit beschäftigt, Sinnvolles, Nützliches, Kurioses, Seltenes, Altes und Neues für den nächsten Flohmarkt zu sammeln. Drei Tage vor dem beliebten Schnäppchen-Markt, zu dem Besucher aus der ganzen Region in die Festungsstadt kommen, beginnt der Aufbau. In diesem Jahr erstmals in der Kronacher
mehr lesen…

Lions Flohmarkt am Samstag, 16. März 2013

Am Samstag, 16. März 2013 war es wieder soweit: Der Lions Club Kronach-Festung Rosenberg veranstaltete wieder seinen legendären und beliebten Flohmarkt in der Kaiserhofhütte auf dem Kronacher Schützenplatz. Die Sonne lockte dieses Jahr besonders viele Flohmarktfreunde zu diesem Event.

Zwischen 10 bis 14 Uhr wurde unter musikalischer Begleitung des Duos 2-Saitig durch den Flohmarkt gebummelt, Kaffee und selbst gebackenen Kuchen der Lions genossen, sich mit Schaschlik und Bratwürsten der Metzgerei Höring gestärkt oder auch ein Glässchen an der Prossecco-Bar genossen.
Von 12 bis 13 Uhr fand dann das Highlight – die Versteigerung ganz besonderer Stücke – statt.

„Lichtblicke“ für blinde und gehörlose Menschen

Kronach. „Lichtblicke“ will das Hilfswerk von Lions Deutschland in das Leben blinder und gehörloser Menschen in Brasilien bringen. Der Lions Club Kronach Festung Rosenberg hat diese Initiative aktiv aufgegriffen und die Spendenbitte an die Loewe AG weitergegeben. Dort hatte man in diesem Jahr auf die aufwändige Ausgestaltung einer großen Fachhändler-Tagung verzichtet und dafür 2.000 Euro an den Lions Club gespendet. mehr lesen…