Willkommen in der weltweiten Lions Gemeinschaft

Neuer Lions Club Kronach Festung Rosenberg gegründet / Till Wagler Gründungspräsident

Die Gründungsmitglieder des Lions Club Kronach Festung Rosenberg   bei der Gründungsfeier im ZeughaussaalKronach.„Herzlich Willkommen bei dem neu gegründeten Lions Club Kronach Festung Rosenberg, in dem nicht nur Männer, sondern auch Frauen Mitglied sind – und das ist gut so“, mit diesen Worten begrüßte Till Wagler die Mitglieder und Gäste des jüngsten Kronacher Serviceclubs. Im Zeughaussaal auf der Festung Rosenberg gründeten 25 Männer und Frauen aus dem Landkreis Kronach den neuen Club. „Kein anderer Ort ist für die heutige Gründungsfeier besser geeignet, hat mehr Symbolkraft als die Festung Rosenberg. Sie ist Wahrzeichen der Stadt Kronach, Namensgeberin für unseren Club – und sie steht für die Kraft und den Mut der Kronacher Frauen. Denn sie waren es, die, einst im 30jährigen Krieg, unsere Stadt vor den einfallenden Schweden bewahrt haben.“ Die Aufnahme weiblicher Mitglieder sei ein wesentliches Argument für die Neugründung gewesen. „Wir freuen uns sehr, dass wir, wie unser Bamberger Patenclub und zahlreiche weitere Clubs im Lions Distrikt Bayern Nord, diese zeitgemäße Öffnung der Lions Organisation auch in Kronach geschafft haben.“

„Wir freuen uns über den 56. Club im Lions Distrikt Bayern Nord“, unterstrich Governor Heinrich M. Seuffert. „Für mich ist dieser Abend eine Premiere. Für einen Governor ist die erste Neugründung immer ein ganz besonderes Ereignis. Ich heiße Sie alle sehr herzlich willkommen in der weltweiten Lions Gemeinschaft.“

Neben dem Governor waren auch Past-Governor Hartmut Hentschel sowie eine größere Abordnung des Patenclubs Bamberg Michelsberg der Einladung der Kronacher gefolgt. Im festlichen Rahmen war die Feier Auftakt eines arbeitsreichen Lions Jahres, dessen Höhepunkte die Charterfeier im April und vor allem der Flohmarkt sein werden. Der Lions Club Kronach Festung Rosenberg werde, so Till Wagler, diese weit über Kronachs Grenzen hinaus bekannte und beliebte Veranstaltung auch 2010 wieder aufgreifen.

Unter der Sitzungsleitung von Governor Seuffert wählte die Versammlung einstimmig Till Wagler zum Gründungspräsidenten, Dr. Roland Raithel zum Vizepräsidenten und Claus Mark zum Clubsekretär. Schatzmeister wurde Hans Jürgen Möhrle, Clubmaster Fritz Leiss und Activity-Beauftragter Helmut Wölfel.

Die ehrenamtliche Arbeit des Lions Clubs Kronach Festung Rosenberg soll vor allem sozialen Einrichtungen zugute kommen. Till Wagler: „Freundschaft und für andere, die unserer Hilfe bedürfen, da zu sein, ist in meinen Augen ein Ziel, das jede Anstrengung wert ist.“ Er erinnerte an den tieferen Sinn des Lions Mottos „We serve“ (wir dienen). „Fragt nicht danach, wer der Zuwendung würdig ist, sondern freut Euch über die Auszeichnung, die Euch als Gebenden zu Teil wird, wenn Eure Gabe angenommen wird. Gemeinsam können wir viel zugunsten unserer Region und unserer Gemeinschaft bewegen“, betonte der Gründungspräsident.

Lions Clubs International ist mit 1,3 Millionen Mitgliedern in 45.000 Clubs auf der ganzen Welt die weltweit größte gemeinnützige Club Organisation. Im Lions Club Kronach Festung Rosenberg haben sich 25 Persönlichkeiten der Region aus unterschiedlichen Berufsgruppen und mit vielfältigen beruflichen Erfahrungen und Kompetenzen zusammengeschlossen.

Dieser Beitrag wurde unter Pressemeldungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.